Sachen gibt's : Schalke fällt das Logo vom Dach

Vor dem Champions-League-Rückspiel gegen Titelverteidiger Inter Mailand hat sich an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 das auf dem Dach verankerte Logo des Fußball-Bundesligisten gelöst.

Geschäftstelle ohne Logo.
Geschäftstelle ohne Logo.Foto: dpa

Nach Angaben eines Schalke-Sprechers sei niemand verletzt worden. "Unser Logo ist auf die Seite gekippt. Warum, wissen wir noch nicht", sagte Thomas Spiegel der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch.

Mit einem Hebekran wurde das Teil vom Dach geholt, soll repariert und wieder an seiner angestammten Position installiert werden.

Einen "Dachschaden" hatten die Gelsenkirchener schon im Winter, als Teile der Dachkonstruktion der Veltins-Arena durch Schneelasten schwer in Mitleidenschaft gezogen wurden. An der Wiederherstellung der beschädigten Dachmembranen wird nach wie vor gearbeitet. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar