SAISONSTART : Hertha plant einen Test gegen Juventus Turin

Das mit der Schreibweise müssen die Italiener noch üben: Gegen „Herta“ werde Juventus Turin ein Testspiel bestreiten, meldete der Italienische Meister auf seiner Internetseite. Auch die Information, dass Hertha BSC trotz Abstieges „als zweimaliger Bundesliga- Meister einer der wichtigsten Klubs Deutschlands bleibt“, ist so nicht ganz korrekt. Aber das Datum dürfte stimmen: am 28. Juli im Olympiastadion. „Alte Dame“ gegen „Alten Dame“ – ein würdiger Rahmen für Herthas 120. Vereinsjubiläum. „Wir planen einen Test am 28. oder 30. Juli“, sagte Trainer Jos Luhukay. „Der Gegner ist mir nicht so wichtig, aber für die Fans wäre ein solch großer Verein schön." Der Verein wollte das Spiel noch nicht bestätigen. Gegen Juventus dürfte das Stadion voll sein – im Gegensatz zum Zweitligaauftakt am 3. August, wenn gegen Paderborn wegen einer DFB-Strafe nur 20 000 Fans kommen dürfen. dob

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben