SC Freiburg : Torwart Roman Bürki kommt

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Schweizer Torhüter Roman Bürki von Grasshoppers Zürich verpflichtet.

Der Schlussmann, der zum Aufgebot von Ottmar Hitzfeld für die Weltmeisterschaft in Brasilien gehört, soll bei den Breisgauern die Nachfolge von Oliver Baumann antreten, der zu 1899 Hoffenheim wechselt. Über Vertragsinhalte teilte der SC Freiburg am Samstag wie gewohnt nichts mit.

„Roman passt in unser Anforderungsprofil und hat sowohl in der Super League als auch in internationalen Einsätzen für Zürich und die Schweizer U21-Nationalmannschaft schon viel Erfahrung sammeln können“, sagte SC-Sportdirektor Jochen Saier über den 23 Jahre alten Keeper, der 111 Partien in der Schweizer Meisterschaft absolvierte.

„Die Herausforderung Bundesliga reizt mich immens und der SC Freiburg genießt nicht zuletzt durch die Nationalspieler Admir Mehmedi und Gelson Fernandes einen guten Ruf in der Schweiz“, sagte Bürki. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben