Sport : SCC komplett

Mittelblocker gefunden

-

Aleksandar Spirovski hatte freie Auswahl. Mehrere VolleyballKlubs in seiner jugoslawischen Heimat buhlten um seine Gunst. Doch den Zuschlag erhielt – der SC Charlottenburg. „Für ihn war es wichtig, in der Champions League zu spielen“, sagt SCC-Manager Kaweh Niroomand und dabei klingt stolz durch, dass der Klub als Deutscher Meister 2003 offenbar zu einer besonders attraktiven Adresse für Volleyballer geworden ist. Gestern unterschrieb Spirovski einen Einjahresvertrag beim SCC. Seinen Dienst in Berlin wird der 25-Jährige, bisher Kapitän bei Partizan Belgrad, am 1. September antreten.

Mit ihm hat SCC-Trainer Mirko Culivc nun seinen Kader für die neue Saison komplett. Spirovski soll auf der Position des Mittelblockers für mehr Stabilität im Abwehrverhalten sorgen. „Er ist ein sehr ehrgeiziger, sehr fleißiger und zielorientiert arbeitender Mann“, rühmt Niroomand die Vorzüge des Neuen. Gefürchtet sind vor allem Spirovskis Sprungaufschläge. kad

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben