Volleyball : SCC erreicht Final Four im Europapokal

Die Volleyballspieler des SC Charlottenburg haben am Mittwoch überraschend 3:1 bei Ziraat Bankasi Ankara gewonnen und stehen nun im Final Four des europäischen Challenge Cups.

Berlin - Das Viertelfinal-Hinspiel hatten die Charlottenburger in Berlin 3:2 für sich entschieden. „Das ist ein Riesenerfolg für uns, wir haben selbst nicht damit gerechnet“, sagte SCC-Manager Kaweh Niroomand. Finanziell sei die Teilnahme am Challenge Cup zwar ein Zuschussgeschäft, doch sportlich ein großer Gewinn. „Das ist enorm wichtig für die Entwicklung dieser Mannschaft, sich mit anderen Spielkulturen zu messen“, sagte Niroomand.

Das Final Four findet am 27. und 28. März bei einem der vier teilnehmenden Klubs statt. Die Verantwortlichen des SCC überlegen nun, ob sie sich für die Austragung bewerben sollen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben