• Schach: Anand steigt zu den Größten auf Der Inder teilt sich Sieg in Wijk aan Zee mit Topalow

Sport : Schach: Anand steigt zu den Größten auf Der Inder teilt sich Sieg in Wijk aan Zee mit Topalow

Martin Breutigam

Wijk aan Zee - Die Zahl 2800 gilt unter Schachprofis als Schallmauer, erst drei Größen konnten sie bislang durchbrechen: Kasparow, Kramnik und jüngst Topalow. Seit Sonntagabend gehört auch Viswanathan Anand dazu. „Endlich habe ich diese magische Zahl überschritten“, sagte Anand nach seinem mit Weltmeister Wesselin Topalow geteilten Turniersieg in Wijk aan Zee. In der nächsten Weltrangliste werden hinter Anands Namen 2803 Elopunkte stehen – ein Wert, der das überragende Leistungsniveau des Inders beziffert.

Noch wichtiger als die neue Elozahl sei für ihn aber, dass er das Traditionsturnier im niederländischen Badeort schon zum fünften Mal gewonnen habe. „Das hat noch niemand geschafft, das ist neuer Rekord“, sagte Anand. Mit einem letzten, sechs Stunden andauernden Kraftakt hatte er in der Schlussrunde noch zum führenden Topalow aufschließen können: Während Anand den israelischen Großmeister Boris Gelfand geduldig in 66 Zügen zusammenschob, kam Topalow gegen Vorjahressieger Peter Leko nicht über ein Remis hinaus. Für den Bulgaren war es der erste Turniersieg in Wijk aan Zee.

Anand – Gelfand : 1. e4 c5 2. Sf3 d6 3. d4 cxd4 4. Sxd4 Sf6 5. Sc3 a6 6. f3 e5 7. Sb3 Le6 8. Le3 Sbd7 9. Dd2 b5 10. 0–0–0 Sb6 11. Df2 Sc4 12. Lxc4 bxc4 13. Sa5 Dd7 14. Td2 Le7 15. Thd1 Tb8 16. Lc5 Dc7 17. Txd6 Dxa5 18. Txe6 fxe6 19. Lxe7 Tb7 20. Ld6 Sd7 21. Dh4 Dd8 22. Dh5+ g6 23. Dh6 Df6 24. Se2 Kf7 25. h4 g5 26. hxg5 Dxh6 27. gxh6 Tg8 28. g4 Tg6 29. Th1 Tb6 30. La3 Tf6 31. Th3 Kg6 32. Kd2 Tf7 33. Ke3 Sf6 34. Sc3 Td7 35. Th1 Tc6 36. Sa4 Tb7 37. Sc3 Tb8 38. Sd1 Sg8 39. Th5 Sxh6 40. Txe5 Sf7 41. Th5 Tb5 42. Th1 e5 43. Sc3 Tb7 44. Sd5 Te6 45. Lb4 Kg7 46. Th2 Sg5 47. Lc3 Kg8 48. Tf2 Tf7 49. Tf1 Te8 50. Ke2 Tef8 51. Lxe5 Sxe4 52. Ke3 Sc5 53. f4 Te8 54. Kd4 Sd7 55. Te1 Te6 56. Te2 Sxe5 57. fxe5 Tg7 58. Sf6+ Kf7 59. Kxc4 Tg5 60. Kd4 Tb6 61. c4 Ke6 62. b3 Tb8 63. Te4 h6 64. Sd5 Tbg8 65. Sf4+ Ke7 66. e6 1:0.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben