Sport : Schach-WM: Anand allein in Führung

Martin Breutigam

Berlin - Der Inder Viswanathan Anand hat bei der Schach-WM in Mexiko durch einen Sieg gegen Peter Swidler die Führung übernommen. Anand hatte seinen Gegner in dem Spanisch eröffneten Duell frühzeitig überrascht. „Ich bin in seine Vorbereitung gelaufen“, sagte Swidler. Letztlich sei aber sein verschwenderischer Umgang mit der Bedenkzeit ausschlaggebend gewesen; im entscheidenden Moment habe der Russe nur „ein Detail übersehen und dann brach die Stellung zusammen“. Anand führt nun mit 3,5 Punkten vor Weltmeister Wladimir Kramnik, Alexander Grischuk (beide Russland) und Boris Gelfand (Israel/je 3). Martin Breutigam

Anand – Swidler (5. WM-Runde) 1:0

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 (Spanische Partie) 3…a6 4.La4 Sf6 5.0–0 Le7 6.Te1 b5 7.Lb3 0–0 8.c3 d5 (Der berühmte Marshall-Angriff) 9.exd5 Sxd5 10.Sxe5 Sxe5 11.Txe5 c6 12.Te1 Ld6 13.g3 Lf5 14.d4 Dd7 15.Le3 Tae8 16.Sd2 Lg4 17.Dc2 Lf5 18.Dc1 Te7 (Bislang versprach die Verdoppelung der Türme in der e-Linie gute Kompensation für den geopferten Bauern.) 19.Sf3 (Anands Neuerung!) 19...Lg4 20.Sh4 Tfe8 21.Dd2 h6 (Beizeiten möchte Swidler ...g5 spielen, ggf. gefolgt von ...Lf3 und ...Dh3.) 22.Dd3 g6 23.Ld1! (Ein Schlüsselzug. Falls nun 23...Lxd1 24.Taxd1 Sxe3 25.fxe3, könnte Weiß mit Sh4-g2 seine Stellung konsolidieren und den Mehrbauern mühelos behaupten.) 23...Lh3 24.Lf3 g5 25.Sg2 Lf5 26.Dd1 Sf6! 27.a4! (Startet das übliche Gegenspiel auf der a-Linie.) 27...Se4 28.axb5 axb5 29.Ta6 Db7 30.Da1 Lc8 31.Ta8 Lb8! 32.Lc1! (Bedient die Drohung ...La7 und macht Platz für den Springer. Falls nun 32...La7?, gewänne 33.Txc8! Dxc8 34.Txe4 Txe4 35.Lxe4 Txe4 und 36.Dxa7.) 32...Sf6? (Danach verblassen die schwarzen Gegenchancen. Stärker war laut Swidler 32...Dc7, mit der Idee ...Lb7 nebst ...f5.) 33.Txe7 Txe7 34.Da3 Td7 35.Ta5 La7? (Bald wird Schwarz an seinen Schwächen am Königsflügel zugrunde gehen. Zäher war 35...Ld6.) 36.Se3 Dc7? 37.Sf5 c5 (Oder 37...Kh7 38.Df8!)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben