Sport : Schach-WM: Carlsen erhöht die Führung

Chennai - Im Kampf um die Schachweltmeisterschaft in Indien hat der Herausforderer Magnus Carlsen am Samstag die sechste Partie gewonnen. Der 22-jährige Norweger hatte Schwarz und nutzte ein Versehen des indischen Titelverteidigers Viswanathan Anand im Turmendspiel zum erneuten Punktgewinn. Bei Halbzeit des Matches führt der Weltranglistenerste mit 4:2. Nach zuvor vier Remis war Carlsen am Freitag der erste Sieg gelungen.

In der Spanischen Partie war die Stellung lange im Gleichgewicht, doch Carlsen spielte mit einem Bauern mehr konsequent auf Sieg. Nach knapp fünf Stunden Spielzeit unterlief Weltmeister Anand im 60. Zug der entscheidende Fehler, den Carlsen umgehend bestrafte. Am Sonntag ist Ruhetag in Chennai, die 7. Partie wird am Montag ausgetragen. Zum WM-Sieg sind 6,5 Punkte aus 12 Partien notwendig (die Notation der sechsten Partie finden Sie im Internet unter www.tagesspiegel.de/sport). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben