Schalke 04 : Draxler zurück im Mannschaftstraining

Das Comeback von Julian Draxler beim FC Schalke 04 rückt näher. Der Fußball-Nationalspieler absolvierte am Mittwoch erstmals seit seiner Verletzung Mitte Dezember große Teile des Mannschaftstrainings.

Ob der von einem Sehneneinriss in der linken hinteren Oberschenkelmuskulatur genesene Draxler schon im Bundesliga-Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr) wieder zum Aufgebot zählen wird, ließ Trainer Jens Keller offen: „Bei Julian wird es eng.“ Neben Draxler kehrte auch Christian Fuchs in das Mannschaftstraining zurück. Der Abwehrspieler hatte aufgrund von Knieproblemen zwei Wochen pausiert. Ebenfalls Fortschritte macht Roman Neustädter. Der beim 2:0-Heimsieg der Schalker am vorigen Spieltag über Hannover 96 wegen einer Knieprellung ausgewechselte defensive Mittelfeldspieler begnügte sich aber am Mittwoch mit einer Lauf- und Stabilitätseinheit. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben