Schalke - Mainz 1:3 : Mainz wird international

Mainz sichert sich mit dem 3:1 auf Schalke den Einzug in die Europa League. Für Schalke war es das sechste sieglose Pflichtspiel in Serie.

Gelsenkirchen - Dank zweier später Tore der Schalker Leihgabe Lewis Holtby und von Nikolce Noveski hat der FSV Mainz 05 einen 3:1 (0:0)-Sieg beim FC Schalke 04 geschafft und sich vorzeitig die Teilnahme an der Europa League gesichert. „Ich kann nur den Hut ziehen vor meiner Mannschaft“, sagte der Mainzer Trainer Thomas Tuchel.

Vor 60 309 Zuschauern schoss der eingewechselte Klaas-Jan Huntelaar die enttäuschenden Schalker kurz nach der Pause zwar in Führung, doch André Schürrle glich umgehend aus. Bei sommerlichen Temperaturen kam erst nach dem Wechsel mehr Schwung in die Partie, in der es die Schalker verpassten, sich Selbstvertrauen für das DFB-Pokalfinale in zwei Wochen gegen den MSV Duisburg zu holen. Einige Fans pfiffen Torwart Manuel Neuer bei seinem wohl letzten Heimspiel auf Schalke aus.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben