Schießen : Wenzel siegt beim Weltcup-Finale

Die viermalige Weltmeisterin Christine Wenzel hat zum Saisonabschluss auch das Weltcupfinale der Flintenschützen gewonnen.

In Abu Dhabi setzte sich die 32 Jahre alte Skeet- Spezialistin aus Ibbenbüren fünf Wochen nach ihrem WM-Erfolg im Feld der zwölf besten Schützinnen dieses Jahres durch. Sie entschied mit 15:13 Wurfscheiben das Finale gegen die WM-Vierte Olga Panarina aus Russland für sich. Dritte wurde die WM-Sechste Diana Bacosi aus Italien. Wenzel lag nach dem Vorkampf mit 72 Treffern hinter der Russin, die mit 74 Scheiben den Weltrekord egalisierte. Im Halbfinale trafen beide wie Sutiya Jiewchaloemmit aus Thailand 15 von 16 Scheiben, setzten sich dann aber im Stechen um den Finaleinzug gegen die Thailänderin durch. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben