Schumacher-Prozess : Urteil erst im Oktober

Das Urteil im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher fällt womöglich erst im Oktober.

Wie das Landgericht Stuttgart zu Beginn des zwölften Verhandlungstages am Dienstag bekanntgab, sind inklusive dem 8. Oktober noch sechs weitere Prozesstermine geplant. Allerdings sagte der Vorsitzende Richter Martin Friedrich, er hoffe, dass nicht mehr alle Verhandlungstage benötigt werden. In dem Prozess wird verhandelt, ob Schumacher seinen ehemaligen Teamchef Hans-Michael Holczer um Gehalt betrogen hat, weil er während der Tour de France 2008 trotz Nachfrage Doping leugnete. Später war er aber positiv getestet und gesperrt worden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar