Schwimm-WM : Steffen im Halbfinale

Bei der Schwimm-WM in Barcelona erreicht Britta Steffen das Halbfinale über 100 Meter Freistil. Rückenschwimmer Yannick Lebherz zieht unterdessen ins Finale ein.

Weltrekordlerin Britta Steffen hat bei der Schwimm-WM in Barcelona als Viertschnellste das Halbfinale über 100 Meter Freistil erreicht. Die 29-Jährige blieb am Donnerstag in Barcelona in 53,93 Sekunden unter ihrer Jahresbestzeit von 54,05. Ausgeschieden ist dagegen Daniela Schreiber als Gesamt-22. nach 55,44 Sekunden. Als schnellste Schwimmerin der Vorläufe geht die australische Topfavoritin Cate Campbell nach 53,24 Sekunden das
Halbfinale am Donnerstagabend an. Der deutsche Rückenschwimmer Yannick Lebherz steht unterdessen im Halbfinale über 200 Meter. Der 24-Jährige legte am Donnerstagvormittag in 1:57,33 Minuten die fünftbeste Zeit aller Vorläufe hin und zeigte in seinem Rennen gegen US-Star Ryan Lochte als Dritter eine beherzte Vorstellung. Als Schnellster kam der Amerikaner Tyler Clary nach 1:56,76 Minuten weiter. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben