Schwimmen : Berliner El-Masri im Halbfinale

Der deutsche Rekordhalter Rafed El-Masri aus Berlin hat am Donnerstag bei den olympischen Schwimm-Wettbewerben in Peking das Halbfinale erreicht. Der Deutsch-Syrer schlug über 50 Meter Freistil nach 21,96 Sekunden an.

Damit blieb er 1/10 Sekunde über seiner Bestmarke. Der nationale Titelträger Steffen Deibler (Biberach) schied nach schwachen 22,67 Sekunden als 38. aus. Damit blieb er 56/100 über seiner persönlichen Bestmarke. El-Masri hatte 2004 in Athen Platz 18 belegt. Damals startete er noch für Syrien. Der französische Europarekordler Amaury Leveaux legte in Peking in 21,46 die beste Zeit vor.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar