Schwimmen : Gold und Weltrekord für Italienerin Pellegrini über 200 m Freistil

Die italienische Schwimmerin Federica Pellegrini hat am Mittwoch bei den Olympischen Spielen in Peking Gold über 200 Meter Freistil gewonnen und ihren vor zwei Tagen aufgestellten Weltrekord unterboten.

Die 20-Jährige setzte sich in 1:54,82 Minuten vor Sara Isakovic aus Slowenien (1:54,97) und der Chinesin Pang Jiaying (1:55,05) durch. Im Vorlauf hatte Pellegrini mit 1:55,45 eine neue Bestmarke aufgestellt. Die WM-Zweite Annika Lurz aus Würzburg und die Heidelbergerin Petra Dallmann waren über diese Distanz in den Vorläufen ausgeschieden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben