Sport : Sehnsucht in Weiß

Ach Real, ist das wirklich schon so lange her, dass deine Jungs in Unterwäsche spielten, weil kein Geld für Trikots da war? Ihre Farbe hast du gleich behalten, dazu kam die Kunst. Das weiße Ballett haben sie dich genannt, und jeden Sonntag gab es eine Vorstellung. Die Maestros dieser Welt gastierten auf deiner grünen Bühne, in der ersten Reihe Alfredo di Stefano und Ferenc Puskas. Wir kennen sie, obwohl ihr Vorhang fiel, bevor das Fernsehen der Farbe begegnete. Später schwenkten die Aficionados auf den Rängen die weißen Tücher für Hugo Sanchez und Jorge Valdano. Heute lernen wir die neuen Schritte mit Luis Filipe Figo und Zinedine Zidane.

Wenn sich der Vorhang für dein Jubiläum hebt, sollen alle Ballerinas dieser Welt bewegungslos auf der Tribüne sitzen. Bueno, warum nicht: Acht Mal warst du Europas König. Bayern München, Ajax Amsterdam, Inter Mailand - gerade halb so oft wie du im Mittelpunkt der Krönungszeremonie. Selbst das große Independiente Buenos Aires hat sich in Südamerika einmal weniger auf den Thron geschwungen. Du bist der Herrscher der alten wie der neuen Welt.

Auf allen Kontinenten wollen sie dich wirbeln sehen. 80 Länder werden zusehen, wenn du in einer Woche bei deinem alten Lieblingsfeind Barça gastierst. Alle Sehnsucht nach dem Leder wird wieder in Weiß gekleidet sein, wie heute, morgen, dieses Jahr. Feliz cumpleaños, Mannschaft des Jahrhunderts! Alles Gute zum Geburtstag, Real Madrid!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben