Serie A : Juventus Turin auf Titelkurs

Juventus Turin steht dicht vor dem erneuten Gewinn der italienischen Fußball-Meisterschaft.

Der Rekordchampion gewann am Montag 3:1 (1:1) bei Abstiegskandidat Sassuolo Calcio und führt drei Spieltage vor Saisonende mit acht Punkten vor Verfolger AS Rom. Damit könnten die Turiner schon am kommenden Montag im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo ihren 30. Meistertitel feiern.

Dafür sorgten in Sassuolo Carlos Tévez (35.), Claudio Marchisio (58.) und Fernando Llorente (76.) nach dem Rückstand durch Simone Zaza (9.). Juventus strebt zudem noch den Einzug ins Europa-League-Finale am 14. Mai im eigenen Stadion an. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben