Serie A : Juventus Turin zum 30. Mal Meister

Juventus Turin ist zum dritten Mal nacheinander italienischer Fußball-Meister.

Nach dem überraschenden 1:4 (1:2) von Verfolger AS Rom bei Schlusslicht Catania Calcio am Sonntag ist Juve zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr vom ersten Platz in der Serie A zu verdrängen. Die Bianconeri selbst müssen erst am Montag gegen Atalanta Bergamo antreten, haben ihren 30. Scudetto aber schon einen Tag zuvor sicher.

Für Catania trafen Mariano Izco (26./34. Minute), Gonzalo Bergessio (56.) und Pablo Barrientos (79.), Roms Anschlusstor erzielte Francesco Totti (37.). Rekordmeister Turin hat in dieser Saison bislang 93 Punkte geholt und nur zweimal verloren. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben