Serie: Meine Eisbären : Chris Hahn: Von der High School nach Hohenschönhausen

Am 4. September starten die Eisbären in Kassel in die neue Saison. Bis dahin erzählen die Spieler des deutschen Eishockeymeisters von ihrem besonderen Verhältnis zum Klub. Teil sechs: Chris Hahn.

295443_0_4a299e41.jpg
Neu in Berlin. Chris HahnFoto: promo

Wie ich zu den Eisbären gekommen bin.

Kim Perpeluk war mein Trainer in der High School. Er war vorher auch Trainer in Österreich und kannte daher auch irgendwie Peter John Lee. Kim hat meinen Vater daraufhin angesprochen, ob ich nicht interessiert wäre, in Deutschland und speziell bei den Eisbären zu spielen. Da brauchte ich nicht drüber nachzudenken. Klar wollte ich! Sicher, mein deutscher Pass spielte auch ne Rolle dabei.


Mein erstes Spiel für die Eisbären. 

Das war beim Turnier MItte August  in Dresden. Es war schon eine gute Erfahrung. Es war zwar nur ein Vorbereitungsspiel, aber trotzdem aufregend. Dass wir verloren haben, war etwas enttäuschend.


Mein schönstes Spiel für die Eisbären.

Darauf freue ich mich schon. Das wird nämlich sicher erst noch kommen. Vielleicht wird es ja mein erstes Heimspiel in der o2 World vor den vielen tollen Fans, von denen ich schon einiges gehört habe.


Was die Eisbären so besonders für mich macht.

Die Geschichte des Teams. Der Fakt, dass die Eisbären in den letzten fünf Jahren vier Meisterschaften gewonnen haben ist sicher außergewöhnlich. Außerdem ist das hier sehr professionell organisiert und die Führungsspieler im Team sind sehr beeindruckend.


Ostberlin, Berlin-Ost oder Berlin?

Berlin, aber eigentlich habe ich von der Stadt noch nicht so viel gesehen, um einen Unterschied feststellen zu können.


Wenn ich nicht an die Eisbären denke, dann denke ich am liebsten an….

…meine Freunde und Familie zu Hause.


Die Eisbären werden auch diesmal wieder Meister, weil…

…es so viele Jungs im Team gibt, die in der Vergangenheit den Titel gewonnen haben und deshalb wissen, wie man gewinnt. Erfahrung ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar