Sport : SERVICE

1989 bekamen die deutschen Frauen ein Kaffeeservice als EM-Prämie. Wir haben nachgefragt, was daraus wurde

Petra Landers, 49 Jahre alt, spielt in der Retro-Germany-Mannschaft:

Mein Service ist noch komplett und steht sicher bei mir im Schrank, es fehlt kein Teilchen. Ich benutze es immer zu besonderen Anlässen, wenn ich Geburtstag habe oder meine Nichte bei mir Geburtstag feiert. Die großen Teller habe ich aber noch nicht benutzt. Ich finde es lustig, dass es inzwischen so interessant geworden ist. So bleiben wir immer noch ein Thema und die Leute wissen, was wir erreicht haben. 20 bis 24 Teile des Services werde ich demnächst im „Schwulen Museum Berlin“ ausstellen.

– Aufgezeichnet von Niels Surburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar