Sport : Sie spielen nicht mit

-

Wayne Rooney fährt mit zur WM – es könnte sogar sein, dass er nach seinem Mittelfußbruch noch spielen kann. Bislang fehlt der Stürmer auf der Liste prominenter Verletzter, die bei der WM ausfallen. Hier eine Übersicht:

Sebastian Deisler (Deutschland): Knorpelabsprengung im rechten Knie

Luciano Figueroa (Argentinien): Kreuzbandriss

Gonzalo Rodriguez (Argentinien): Bänderriss am Knöchel

Tony Vidmar (Australien): Herzbeschwerden nach Rippenbruch

Franklin Salas (Ekuador): Kreuzbandriss

Christian Vieri (Italien): Außenbandverletzung

Jorge Andrade (Portugal): Patellasehnenriss

Nuno Valente (Portugal): Oberschenkelverletzung

Johann Lonfat (Schweiz): Knöchelverletzung

Dong-Gook Lee (Südkorea): Kreuzbandriss

Roman Tyce (Tschechien): Kreuzbandriss

Frankie Hejduk (USA): Kreuzbandriss Alan Smith (England): Beinbruch digi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben