SKATER-MARATHON : Cecilia Baena siegt

Es geht oft knapp zu bei den Inline-Skatern, und dennoch siegt so häufig dieselbe Sportlerin. Die Kolumbianerin Cecilia Baena hat am Samstag zum dritten Mal den Berlin-Marathon gewonnen, nach 2008 und 2004. „Ich bin sehr stolz, in Kolumbien bin ich Vorbild für Kinder und Jugendliche“, sagte sie. Ihre Siegerzeit von 1:14:47 Stunden steht auch bei den sechs Läuferinnen hinter ihr, doch sie setzte sich im Massensprint durch. Zweite wurde die Italienerin Giovanna Turchiarelli. Bei den Männern siegte der Italiener Luca Saggiorato in 1:02:50 Stunden, ebenfalls im Massensprint vor dem Franzosen Yann Guyader. Mit ihm wird Cecilia Baena auch feiern, er ist seit einem Monat ihr Lebensgefährte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben