Ski alpin : Italiener Fill gewinnt Abfahrt in Lake Louise

Peter Fill hat überraschend die erste Weltcup-Abfahrt der Saison für sich entschieden. Der Italiener profitierte dabei von günstigeren Wetterbedingungen als die Favoriten, die später auf die Piste gingen.

Fill
Überraschungssieger. Der Italiener Peter Fill. -Foto: AFP

Lake LouisePeter Fill hat den Favoriten ein Schnippchen geschlagen und überraschend die erste Weltcup-Abfahrt des WM-Winters im kanadischen Lake Louise gewonnen. Der Italiener profitierte bei seinem ersten Erfolg überhaupt von seiner günstigen Startnummer 10 und den schlechteren Bedingungen für die Favoriten. In einer Zeit von 1:47,40 Minuten verwies Fill Hans Olsson (Schweden/0,16 Sekunden zurück) und Georg Streitberger (Österreich/0,21) auf die Plätze.

Die beiden Außenseiter waren ebenfalls früh und in der Sonne gestartet, später wurde es bewölkt und deshalb dunkler sowie kälter. Topfavorit Bode Miller (USA), der bei seinen beiden Fahrten im Training jeweils die Bestzeit vorgelegt hatte, hatte mit Startnummer 19 keine Chance mehr auf eine Spitzenplatzierung und kam nicht in die Top 10. Dieses Ziel verpasste auch der Abfahrtsweltcup-Sieger des vergangenen Jahres, Didier Cuche aus der Schweiz, deutlich. (jvo/sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar