Ski Alpin : Lindsey Vonn kehrt am Wochenende in Weltcup zurück

Nach ihrer schweren Verletzung im November gibt der US-Skistar beim Weltcup in Altenmarkt-Zauchensee sein Comeback. Ganz ausgeheilt sind Vonns schwere Verletzungen aber noch nicht.

Lindsey Vonn will am Wochenende ihr Weltcup-Comeback geben.
Lindsey Vonn will am Wochenende ihr Weltcup-Comeback geben.Foto: Andrea Solero/ANSA/dpa

US-Skistar Lindsey Vonn hat bei ihrer Comebackankündigung auch von bislang unbekannten, ernsthaften Nervenverletzungen an ihrem lädierten Arm berichtet. „Als ich nach der OP aufgewacht bin, hat mein kompletter Arm nicht funktioniert“, schrieb Vonn in der Nacht zum Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite. „Noch heute habe ich Probleme mit einfachen Sachen wie meinen Skihandschuh anzuziehen oder mir die Haare zu machen, aber ich bin an einem Punkt, an dem ich mit meiner Hand in den meisten Situationen zurechtkomme.“

Die Weltcup-Rekordsiegerin hatte sich am 11. November bei einem Trainingssturz in den USA den rechten Oberarmknochen gebrochen. Zu diesem Zeitpunkt trainierte sie noch für ihr Comeback nach einer Fraktur am Schienbeinkopf, wegen der sie seit Februar keine Weltcup-Rennen mehr bestritten hat. Am Wochenende will die 32-Jährige bei der Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee starten. Bis zur Ski-WM in St. Moritz sind es dann noch gut drei Wochen. (dpa)

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben