Ski alpin : Maria Riesch gewinnt Slalom in Maribor

Sie siegt und siegt und siegt: Maria Riesch feiert ihren vierten Slalom-Erfolg in Serie. Damit liegt sie im Gesamtweltcup weiter vorn.

Maria Riesch
Maria Riesch auf dem Weg zu ihrem insgesamt zehnten Sieg im alpinen Weltcup. -Foto: dpa

MariborDie 24-jährige Maria Riesch gewann am Sonntag im slowenischen Maribor mit dem deutlichen Vorsprung von 1,15 Sekunden vor der Österreicherin Kathrin Zettel sowie der Finnin Tanja Poutiainen. Mit ihrem insgesamt zehnten Sieg im alpinen Weltcup baute Riesch ihre Führung in der Gesamtwertung aus.

Im Schatten von Maria Riesch holten sich ihre Schwester Susanne als 12., die Bischofswiesenerin Kathrin Hölzl als 18. und Fanny Chmelar aus Partenkirchen als 24. ebenfalls Weltcup-Punkte. Monika Bergmann aus Lam schied im zweiten Durchgang aus.

Vier Slalom-Siege einer deutschen Starterin nacheinander waren vor 35 Jahren Christa Zechmeister geglückt. "Vor dem zweiten Durchgang bin ich drauf hingewiesen worden. Ich bin total glücklich, vier Slaloms in Serie zu gewinnen. Das ist der Wahnsinn", sagte Maria Riesch.

Von Rang 18 fuhr Lindsey Vonn im zweiten Durchgang auf den vierten Rang vor. "Lindsey hat brutal einen rausgelassen, aber mein Vorsprung war groß." Im Gesamtweltcup liegt Riesch weiter vor der Finnin Poutiainen. Im Disziplin-Weltcup baute die Deutsche ihre ohnehin deutliche Führung ebenfalls weiter aus. (sg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar