Ski alpin : Neureuther in Garmisch auf Platz drei

Skirennfahrer Felix Neureuther hat vor heimischem Publikum seinen achten Podestplatz in der laufenden Weltcup-Saison eingefahren.

Der 30-Jährige kam am Sonntag im Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen auf Rang zwei hinter dem österreichischen Skistar Marcel Hirscher. Der dreimalige Gesamtweltcupsieger hatte im Ziel allerdings einen riesigen Vorsprung von 3,28 Sekunden auf Neureuther. Dritter wurde Hirschers Teamkollege Benjamin Raich. Fritz Dopfer fiel nach einer schwachen Fahrt noch vom vierten auf den elften Rang zurück. Stefan Luitz wurde 20. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben