Ski Alpin : Schneemangel: Val d'Isère abgesagt

Wegen Schneemangels sind die Herren-Rennen im alpinen Ski-Weltcup in Val d'Isère in der kommenden Woche abgesagt worden. 

Das teilte der Skiweltverband FIS mit. Nach einer vorgezogenen Schneekontrolle in Frankreich auf der Face de Bellevarde wurde damit das Aus für den Riesenslalom und den Slalom am 13. und 14. Dezember in Frankreich bekannt. Are steht wohl als Ersatzort bereit. Schwierig ist auch die Schneesituation im französischen Courchevel. Dort stehen am 13. und 14. Dezember Riesenslalom und Slalom der Damen an. Auch diese Rennen könnten möglicherweise bei einer Absage im schwedischen Are stattfinden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben