Ski Alpin : Viktoria Rebensburg wird Zweite in Jasna

Von Platz zwölf fährt Viktoria Rebensburg noch aufs Podium. Vor dem Saisonfinale hat sie damit weiterhin Chancen auf den Riesenslalom-Weltcup.

Stark im Gestöber. Rebensburg legte einen schnellen zweiten Lauf hin.
Stark im Gestöber. Rebensburg legte einen schnellen zweiten Lauf hin.Foto: dpa

Mit dem 30. Podestplatz ihrer Weltcup-Karriere hat Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg die Chance auf ihre erste kleine Kristallkugel seit vier Jahren gewahrt. Als Zwölfte des ersten Durchgangs kam die 26-Jährige beim Riesenslalom im slowakischen Jasna im Finale noch auf Rang zwei. Regensburg hat vor dem Saisonfinale in St. Moritz nun 52 Punkte Rückstand auf Spitzenreiterin Eva-Maria Brem. Die Österreicherin gewann das Rennen am Montag mit 0,27 Sekunden Vorsprung.

"Eva ist die verdiente Siegerin"

„Ich bin extrem happy, dass es zum zweiten Rang gereicht hat. Das hätte ich nicht gedacht“, sagte Rebensburg im ORF. „Es ist ein bisschen schade, dass es im ersten Lauf nicht zusammengepasst hat. Eva ist die verdiente Siegerin.“ Rebensburg hat die Kristallkugel für die beste Riesenslalom-Fahrerin einer Saison bereits 2011 und 2012 gewonnen. Damals war die Olympiasiegerin von 2010 allerdings jeweils als Spitzenreiterin in das entscheidende Rennen gegangen.

Brem legte den Grundstein für den dritten Weltcup-Sieg ihrer Karriere in Durchgang eins. „Der erste Lauf war perfekt. Im zweiten habe ich das gemacht, was ich habe machen müssen - nicht mehr und nicht weniger.“ Dritte wurde Federica Brignone aus Italien. Die Schweizerin Lara Gut übernahm als Vierte die Gesamtführung im Weltcup von der verletzten Lindsey Vonn. Rebensburgs Chancen auf die große Kugel sind mit 263 Zählern Rückstand auf Gut nur gering. In diesem Winter stehen noch zwei Super-G und eine Abfahrt, ein Slalom, ein Riesenslalom und eine Alpine Kombination im Rennkalender. Bei dem von Samstag auf Montag verlegten Rennen in der Slowakei verpassten Simona Hösl (41.) und Maren Wiesler (55.) den zweiten Durchgang klar. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben