Ski-Langlauf : Björgen verteidigt WM-Titel

Marit Björgen aus Norwegen hat ihren WM-Titel im Skiathlon verteidigt und ihren insgesamt zehnten Weltmeisterschafts-Erfolg gefeiert.

Am Samstag setzte sie sich in Val di Fiemme nach jeweils 7,5 Kilometern in den beiden Stilarten vor ihren Teamkolleginnen Therese Johaug und Heidi Weng durch. Damit feierte Norwegen erstmals bei einem WM-Rennen der Frauen einen Dreifach-Erfolg. Auch die viertplatzierte Kristin Störmer Steira kommt aus Norwegen. Die deutschen Damen hatten mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun. Die Oberstdorferinnen Nicole Fessel und Katrin Zeller belegten die Plätze 22 und 25. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar