SKI-WM IN OSLO : Freund wird Siebter

Der Österreicher Thomas Morgenstern sicherte sich am Samstag die Goldmedaille von der Normalschanze vor seinem Teamkollegen Andreas Kofler. Dritter wurde der Pole Adam Malysz. Severin Freund landete als bester deutscher Springer auf Platz sieben. „Darüber braucht man sich nicht grämen“, sagte er, „es sieht für das nächste Springen nicht so schlecht aus.“ In der Langlauf-Doppelverfolgung gewann die Norwegerin Marit Björgen bereits ihre zweite Goldmedaille. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben