Skispringen : Freund Zweiter in Planica

Severin Freund hat beim letzten Skisprung-Weltcup der Saison in Planica den zweiten Platz belegt.

Der Skiflug-Weltmeister segelte am Sonntag auf 136 und 141 Meter. Den Sieg sicherte sich der Slowene Peter Prevc, der im Finale mit 142 Metern einen Schanzenrekord aufstellte und sich an Freund vorbei auf Rang zwei der Gesamtwertung schob.

Dritter wurde der Norweger Anders Bardal. Die anderen deutschen Springer konnten sich nicht im Vorderfeld platzieren. Richard Freitag wurde 21., Markus Eisenbichler 22. und Andreas Wellinger 28. Oldie Michael Neumayer sowie die Team-Olympiasieger Marinus Kraus und Andreas Wank schieden aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben