Skispringen : Hvala gewinnt in Klingenthal

Die deutschen Skispringer haben beim Heim-Weltcup in Klingenthal die Topplätze verpasst. Michael Neumayer erreichte als bester Starter des Deutschen Skiverbands am Mittwoch Rang 13.

Eine Woche vor Start der nordischen Ski-WM in Val di Fiemme sicherte sich Jaka Hvala seinen ersten Weltcup-Sieg, Slowenien baute damit die Führung in der Team-Tourwertung aus. Severin Freund wurde 18., Andreas Wellinger kam auf Platz 29. Lokalmatador Richard Freitag als 32., Andreas Wank als 38., Karl Geiger auf Rang 42 und Martin Schmitt als 49. und damit Vorletzter erreichten nicht das Finale. Schmitt verpasste damit endgültig die WM-Qualifikation. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben