Skispringen : Thomas Morgenstern erklärt Rücktritt

Der dreimalige Skisprung-Olympiasieger Thomas Morgenstern hat seinen Rücktritt vom Profisport erklärt.

Der Österreicher gab diesen Entschluss am Freitag bei einer Pressekonferenz im Salzburger Hangar-7 bekannt. Nach drei olympischen Goldmedaillen in Turin und Vancouver holte Morgenstern in diesem Jahr in Sotschi noch einmal Team-Silber. Der 27-Jährige ist zudem mehrmaliger Weltmeister. Morgenstern sicherte sich auch zweimal den Gesamtweltcup und einmal die Vierschanzentournee. Nach schweren Stürzen beendete er die vergangene Saison vorzeitig. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben