Skispringen : Wank schafft Olympia-Qualifikation

Andreas Wank hat mit dem dritten Platz in der Qualifikation zum Weltcup in Zakopane das letzte Olympia-Ticket der deutschen Skispringer gelöst.

Der 25-Jährige präsentierte sich am Freitag bei seinem Sprung auf 124,5 Meter in guter Verfassung und profitierte zugleich vom Patzer seines Teamkollegen Michael Neumayer. Der 35-Jährige verpasste mit 115 Metern als 41. den Einzug in den Einzel-Wettbewerb am Sonntag und wird auch am Samstag beim Mannschaftsspringen nur Zuschauer sein. Dort vertreten Wank, Richard Freitag, Andreas Wellinger und Severin Freund die deutschen Farben. Für Olympia ist zudem Marinus Kraus qualifiziert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben