Skispringen : Wellinger feiert ersten Weltcupsieg

Andreas Wellinger hat beim Skisprung-Weltcup in Wisla seinen ersten Karrieresieg gefeiert.

Der 18-Jährige sprang am Donnerstag im ersten Durchgang bei verkürztem Anlauf 127 Meter weit und legte im Finale 128,5 Meter nach. Zweiter wurde Weltmeister Kamil Stoch aus Polen vor dem Österreicher Michael Hayböck. Von den deutschen Springern konnte ansonsten nur noch Severin Freund überzeugen, der sich im Finale um elf Plätze auf Rang 13 vorschob. Richard Freitag wurde 19., Michael Neumayer belegte den 25. Platz. Andreas Wank beendete den Wettbewerb als 27., Marinus Kraus wurde 29. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben