Skisprung : Schlierenzauer egalisiert Nykänen-Rekord

Gregor Schlierenzauer hat den Siegrekord von Skisprung-Legende Matti Nykänen geknackt.

Der Österreicher feierte am Samstag beim Skifliegen in Vikersund seinen 46. Weltcuperfolg und egalisierte damit die Bestmarke des Finnen. Mit Weiten
von 216,5 und 240 Metern verwies der Vierschanzentourneesieger den Schweizer Simon Ammann um 0,5 Punkte auf Rang zwei. Dritter wurde Skiflug-Weltmeister
Robert Kranjec aus Slowenien.

Michael Neumayer belegte als bester deutscher Springer den achten Platz. Der 34-Jährige sprang auf der weltgrößten Schanze 196,5 und 225 Meter weit. Severin Freund wurde mit 213,5 und 206 Metern Zehnter, Richard Freitag kam mit 195 und 206,5 Metern auf Rang 18. Maximilian Mechler belegte den 21. Platz, Andreas Wank wurde 28.

Routinier Martin Schmitt kam nur auf 148 Meter und schied als 35. wie Marinus Kraus auf Rang 36 im ersten Durchgang aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben