Sport : SO GEHT ES WEITER

Die DFB-Elf ist bei einem Sieg in Moskau als Gruppenerster für die WM 2010 qualifiziert. Ebenso bei einem Remis und einem anschließenden Sieg gegen Finnland am 14. Oktober. Bei einer Niederlage zieht Russland vorbei und kann sich Platz eins am letzten Spieltag in Aserbaidschan sichern. Dann stünde für das deutsche Team die Relegation an. Als Vierter der Weltrangliste erhält es in der Auslosung vermeintlich leichtere Gegner. Es kann nicht auf momentane Gruppenzweite wie Frankreich, Kroatien oder Griechenland treffen, dafür aber am 14. und 18. November auf Schweden, Irland, Bosnien-Herzegowina, Slowenien oder die Ukraine. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben