Sport : SO PASST ODDSET AUF

-

Der staatliche Sportwettenanbieter Oddset ist nicht an die Warnsysteme der seiner Meinung nach illegal operierenden privaten Anbieter angeschlossen. „Wir haben unser eigenes System “, sagt Hans-Wilhelm Forstner , der Vizepräsident der Staatlichen Lotterieverwaltung in Bayern. „Wenn Sie in einer unserer 25 000 Lotto-Annahmestellen einen Oddset-Schein abgeben, wird er schon geprüft, bevor die Wette akzeptiert wird.“ So würde bemerkt, wenn in vielen Annahmestellen gleichzeitig auf ein Spiel gesetzt wird. „Wir haben die Möglichkeit, die Quoten zu ändern, ein Spiel ganz zu sperren oder auch bestimmte Kombinationswetten. Das kommt aber selten vor“, sagt Forstner. Nicht auffällig sei es allerdings, wenn viele kleinere Beträge bis zu 100 Euro auf einen „nicht ungewöhnlichen Spielausgang“ gesetzt werden, vor allem in Kombinationswetten. Der Höchsteinsatz bei Oddset ist 500 Euro. „Zu riskant sind uns die vielen Spezialwetten wie bei den privaten Anbietern“, sagt Forstner, „die sind leichter zu manipulieren “. Auffällige Wetteinsätze vor einzelnen Spielen teilt Oddset dem Deutschen Fußball-Bund mit, der dann die Spiele beobachten kann. klapp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben