Sport : So schön kann Abstieg sein

Köln – Rostock 4:0

-

Köln Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln hat sich mit einem Sieg von seinem Publikum im Rhein-Energie-Stadion verabschiedet. Die zuvor fünf Mal hintereinander unterlegenen Rheinländer bezwangen am Samstag im letzten Heimspiel der Saison den FC Hansa Rostock mit 4:0 (1:0). Vor 40 000 Zuschauern erzielten Lukas Podolski (2), Andrew Sinkala und Dirk Lottner die Treffer für die Kölner, die mit 23 Punkten allerdings weiterhin das Schlusslicht der Liga bilden. Die Rostocker verloren bereits in der ersten Halbzeit in René Rydlewicz und Kim Madsen zwei Spieler durch Platzverweis und haben ihre Chancen auf eine UI-Cup-Teilnahme endgültig verspielt.

Die Kölner, deren Verletztenliste auch noch um den angeschlagenen Torhüter Stefan Wessels und Verteidiger Mustafa Dogan erweitert wurde, begannen im Rahmen ihrer Möglichkeiten druckvoll und offensiv. Nach den beiden Platzverweisen und der Kölner Führung war die Partie frühzeitig entschieden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben