Sport : Sorge um Deisler

Der Nationalspieler wird erneut am Knie operiert

-

München - Schock für Bayern München und Bundestrainer Jürgen Klinsmann: Fußball-Nationalspieler Sebastian Deisler muss zum fünften Mal am rechten Knie operiert werden. Der Mittelfeldspieler soll sich nach einer Trainingsverletzung so schnell wie möglich beim Spezialisten Richard Steadman in den USA einer Arthroskopie unterziehen – erst danach wird die Schwere der Verletzung und die Dauer von Deislers Pause feststehen. Steadman hatte Deislers rechtes Knie zuletzt 2002 wegen eines Knorpelschadens operiert. Im schlimmsten Fall könnte sogar die WM-Teilnahme des Münchners gefährdet sein.

Deisler hatte sich am Dienstag beim Training bei einem Zweikampf mit Owen Hargreaves das Knie verdreht. Er wird dem Tabellenführer auf jeden Fall am Sonntag im Bundesliga-Spitzenspiel gegen den FC Schalke 04 und der deutschen Nationalelf im Spiel am Mittwoch in Dortmund gegen die USA fehlen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben