Spanien gegen Italien : Letzter Stand: Deutschland scheidet aus

Täglich um 16 Uhr lesen Sie an dieser Stelle den letzten Stand und die Aufstellungen zu den Spielen des Abends.

André Görke
Team Schwarz
Team bunt. Das waren die EM-Schiedsrichter, für Fandel (2. von rechts unten) ist gleich Schluss.Foto: dpa

Spanien - Italien
Viertelfinale, Ernst-Happel-Stadion, Wien, 20.45 Uhr, ZDF



Schnief, holt die Taschentücher raus, es wird Zeit, Abschied zu nehmen. Ja, ja, zwei fliegen heute Abend raus und nur eine davon ist eine Mannschaft. Italien und Spanien dürfen wenigstens noch kämpfen, Herbert Fandel aber, der hat schon verloren. Für ihn ist heute Abend die Fußball-EM 2008 beendet. Weil: Es dürfen von nun an nur noch Schiedsrichter berücksichtigt werden, deren Länder nicht mehr im Turnier vertreten sind (und Deutschland steht bekanntlich im Halbfinale, dürfte ja jeder wissen).

Doof, weil: Fandel hätte bei einem deutschen Ausscheiden sogar Chancen auf einen Final-Einsatz gehabt. Für seine bisherigen EM-Auftritte in den Partien Portugal - Türkei (2:0) und Niederlande - Frankreich (4:1) hatte er sehr gute Kritiken erhalten. Das EM-Finale 2008 wäre ja auch nur logisch gewesen, seine Karriereschritte als Schiedsrichter lesen sich nämlich so: 2000 Olympische Spiele, 2001 (und 2005 und 2007) Schiedsrichter der Saison, 2004 DFB-Pokalfinale, 2006 das Uefa-Cup-Finale und 2007 das Endspiel der Champions League. Das Finale in Wien hätte jetzt folgen müssen. Also, rufen wir ihm heute lieb von der Tribüne zu: Herbert, sei nicht traurig!

P.S.: Wir sagten "rufen", bloß nicht "singen", nur damit das klar ist. Sonst wird Fandel streng. Der ist nämlich Leiter der Kreismusikschule Bitburg-Prüm und leidenschaftlicher Pianist. Außerdem sollten Fußballfans sowieso keine traurigen Liedchen mit ihren kernigen Männerstimmen fiepen.

Spanien: Casillas - Sergio Ramos, Puyol, Marchena, Capdevila - Marcos Senna - Iniesta, Xavi, Silva - Villa, Fernando Torres.
Italien: Buffon - Zambrotta, Panucci, Chiellini, Grosso - de Rossi - Aquilani, Ambrosini - Camoranesi - Toni, Cassano.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben