Sport : Spanien teilt Bronze

-

Im Mannschaftswettbewerb der Dressurreiter gab es am Freitag ein Novum: Sowohl Spanien als auch Schweden erhielten Bronze . Zunächst hatte die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) die Spanier vor den Schweden an Platz drei gesetzt und sich dabei auf einen noch nie angewendeten Paragrafen des Regelwerks berufen, nach dem bei Punktgleichheit zweier Equipen das Ergebnis des dritten Reiters entscheidet. Die FEI nahm die Entscheidung erst zurück, als sich Spanien weigerte, die Bronzemedaille anzunehmen. Gold ging an Deutschland, Silber an Holland. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar