Sport : Spitzenreiter KSC in Kaiserslautern nur 1:1

-

Kaiserslautern - Spitzenreiter Karlsruher SC hat im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern am Montag in Unterzahl nur ein 1:1 (1:0) erreicht. Die Mannschaft von Trainer Edmund Becker war vor 44 007 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion durch Torjäger Giovanni Federico in der ersten Halbzeit in Führung gegangen. Der Ausgleich gelang Axel Bellinghausen in der zweiten Halbzeit. Der KSC musste über eine halbe Stunde mit einem Spieler weniger auskommen, nachdem Michael Mutzel wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Die Karlsruher haben nun neun Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Die seit zehn Spielen ungeschlagenen Lauterer rückten um einen Punkt näher an den Tabellenvierten Erzgebirge Aue ran. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben