Sponsor verlängert mit Berlin : Deutsche Bahn bleibt Hertha treu

Der Hauptsponsor Deutsche Bahn will Hertha BSC Berlin auch im Fall eines Abstiegs treu bleiben. Das gab das Unternehmen am Mittwoch in Berlin bekannt.

Bleiben zusammen: Bahnchef Rüdiger Grube (rechts) will auch bei einem möglichen Abstieg zu Werner Gegenbauer und seiner Hertha halten.
Bleiben zusammen: Bahnchef Rüdiger Grube (rechts) will auch bei einem möglichen Abstieg zu Werner Gegenbauer und seiner Hertha...Foto: dpa

Die Deutsche Bahn bleibt Hertha BSC als Hauptsponsor treu - auch falls der Fußball-Bundesligist die Relegation nicht packt und absteigt. „Wir stehen zur Hertha, in guten wie in schlechten Zeiten“, sagte Bahnchef Rüdiger Grube am Mittwoch in Berlin. Der Konzernvorstand habe am Dienstagabend beschlossen, sein Engagement in jedem Fall fortzusetzen. Mit der Ankündigung einen Tag vor dem ersten Relegationsspiel gegen Fortuna Düsseldorf wolle die Bahn dem Hauptstadt-Club den Rücken stärken. „Das ist natürlich ein großartiges Zeichen“, dankte Hertha-Präsident Werner Gegenbauer.

Der bundeseigene Konzern ist seit 2006 Trikotsponsor der Hertha. In der abgelaufenen Saison stand dem Erstligisten eine Garantiesumme von 4,5 Millionen Euro zu. Der Sponsorenvertrag läuft bis zum 30.
Juni 2013. Allerdings hätte der Geldgeber die Möglichkeit gehabt, die Fortführung seines Engagements zu überprüfen, falls Hertha im Herbst in der 2. Liga auflaufen muss.

„Das ist auch ein ganz klares Bekenntnis zu Berlin und der Hauptstadt“, sagte Grube. Er erwarte aber, dass die Hertha den Klassenerhalt schafft: „Wir als Eisenbahner sind notorische Optimisten. Und deshalb bin ich auch sehr davon überzeugt, dass Hertha die ausstehenden beiden Spiele unterm Strich für sich entscheidet.“ Ein Abstieg in die 2. Liga hätte auch finanzielle Auswirkungen für die hoch verschuldete Hertha. Die Zusage der Bahn sei jedoch nicht nur aus diesem Gesichtspunkt zu begrüßen, sagte Gegenbauer: „Ein Engagement des sichtbarsten Unternehmens in dieser Stadt spielt nicht nur direkt vom Geld her für uns eine große Rolle, sondern auch indirekt von der Außenwirkung her. dpa

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben