SPORT im Winter : SPORT im Winter

BIATHLON

Birnbacher holt zweiten Saisonsieg

Andreas Birnbacher hat beim Weltcup in Pokljuka seinen zweiten Saisonsieg geschafft. Der 31 Jahre alte Schlechinger gewann am Sonntag das Massenstartrennen vor dem Slowenen Jakov Fak und dem Amerikaner Tim Burke. dpa

EISSCHNELLLAUF

Zweiter Weltcupsieg für Schwarz

Samuel Schwarz hat am Sonntag in Harbin (China) seinen zweiten Weltcupsieg erkämpft. Der 29-jährige Berliner setzte sich über 1000 Meter in 1:09,69 Minuten vor Olympiasieger Shani Davis aus den USA und dem Niederländer Hein Otterspeer durch. Jenny Wolf verfehlte dagegen das Podest. Einen Tag nach ihrem zweiten Platz musste die 33-jährige Berlinerin im zweiten Rennen über 500 Meter mit Platz vier zufrieden sein. dpa

RODELN

Niederlage für deutsche Männer

Die deutschen Männer haben die erste Niederlage hinnehmen müssen. Olympiasieger Felix Loch kam am Sonntag in Sigulda (Lettland) nach einem schweren Patzer im zweiten Lauf nur auf den dritten Rang. Es siegte der Russe Albert Demtschenko. Johannes Ludwig wurde Vierter, Europameister Andi Langenhan kam auf den fünften Platz. dpa

SKI ALPIN

Dopfer wird Vierter in Alta Badia

Fritz Dopfer hat beim Riesenslalom in Alta Badia mit Rang vier das Podium verpasst. Der Skirennfahrer vom SC Garmisch fuhr am Sonntag zwar von Rang 15 nach dem ersten Durchgang vor, am Ende fehlte allerdings fast eine Sekunde auf den dritten Rang. Der Sieg ging in überlegener Manier an Weltmeister Ted Ligety. Felix Neureuther fuhr auf Rang sieben. Die deutschen Damen enttäuschten dagegen. In Courchevel verhinderten Viktoria Rebensburg und Maria Höfl-Riesch nur knapp Stürze, mehr als die Plätze 15 und 26 sprang danach nicht mehr heraus. Der Sieg ging an die Gesamtweltcupführende Tina Maze aus Slowenien. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar