SPORT im Winter : SPORT im Winter

NORDISCHE KOMBINATION

Frenzel gewinnt Weltcup

Weltmeister Eric Frenzel hat den Weltcup in Seefeld gewonnen. Der Oberwiesenthaler verwies am Samstag nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf in 25:59,1 Minuten den Norweger Magnus Moan um 20,4 Sekunden auf Rang zwei. Dritter wurde Tino Edelmann aus Zella-Mehlis. Manuel Faißt aus Baiersbronn komplettierte als Elfter das hervorragende Abschneiden der deutschenKombinierer, für die es der dritte Saisonerfolg war.dpa

RODELN

Möller holt zweiten Saisonsieg

Der zweimalige Weltmeister David Möller hat beim Weltcup in Winterberg seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der 31-Jährige holte sich am Samstag nach einem fulminanten zweiten Lauf seinen zehnten Weltcup-Erfolg. Hinter dem Thüringer komplettierte Olympiasieger Felix Loch als Zweiter den deutschen Doppelerfolg. Dritter wurde der italienische Altmeister Armin Zöggeler.dpa

BIATHLON

Horchler Fünfte – Debakel für Männer

Tora Berger hat das Verfolgungsrennen beim Weltcup in Antholz gewonnen. Die Norwegerin setzte sich am Samstag über zehn Kilometer vor Olena Pidgruschna aus der Ukraine und der Finnin Kaisa Mäkäräinen durch. Beste deutsche Starterin war Nadine Horchler als Fünfte. Die Männer erlebten hingegen ohne den wegen eines Magen-Darm-Infekts vorzeitig abgereisten Andreas Birnbacher ein Debakel. Beim zweiten Sieg des Russen Anton Schipulin wurde Florian Graf als 28. bester Deutscher. Insgesamt kassierten die fünf Deutschen 34 Fehler bei 100 Schüssen.dpa

BOB

Schweizer Hefti siegt vor Florschütz

Titelverteidiger Thomas Florschütz aus Riesa ist mit seinem Anschieber Kevin Kuske bei der EM in Innsbruck/Igls auf Rang zwei gefahren. Beim parallel ausgetragenen Weltcup-Rennen hatte er 0,10 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Schweizer Beat Hefti. Francesco Friedrich aus Oberbärenburg wurde mit Jannis Bäcker Weltcup- und EM-Dritter.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben