SPORT im Winter : SPORT im Winter

SKISPRINGEN

Neumayer fliegt auf Rang zwei

Michael Neumayer hat mit dem zweiten Platz beim Skiflug-Weltcup in Vikersund das beste Ergebnis seiner Karriere gefeiert. Der 34-Jährige sprang auf der weltgrößten Schanze im Finale mit 231 Metern deutschen Rekord. Damit verbesserte der Bayer die Bestmarke von Richard Freitag aus dem Vorjahr um einen Meter. Den Sieg sicherte sich der Slowene Robert Kranjec. dpa

NORDISCHE KOMBINATION

Frenzel holt vierten Sieg in Folge

Eric Frenzel hat seinen vierten Weltcupsieg in Serie gefeiert. Der Oberwiesenthaler setzte sich in Klingenthal im Penalty Race durch, nachdem er tags zuvor bereits im Einzelrennen siegte. dpa

SKI ALPIN

Maze siegt auch in Maribor

Die Gesamtweltcupführende Tina Maze hat den Slalom in Maribor gewonnen. Die Slowenin siegte vor der Schwedin Frida Hansdotter und Kathrin Zettel aus Österreich. Als beste Deutsche kam Christina Geiger auf Platz zwölf. Maria Höfl-Riesch schied im ersten Durchgang aus. dpa

EISSCHNELLLAUFEN

Sprint-WM: Jenny Wolf steigert sich

Jenny Wolf lief am zweiten Tag der Sprint-WM in Salt Lake City in 37,28 Sekunden auf Platz fünf über 500 Meter. Sie verbesserte ihre am Vortag aufgestellte Saisonbestleistung um 0,25 Sekunden. Obwohl die Berlinerin in der Zwischenwertung nach drei Strecken auf Platz 14 vorrückte, ist wegen ihrer 1000-Meter-Schwäche keine einstellige WM-Platzierung im Vierkampf in Sicht. dpa

SNOWBOARD

WM: Kober gewinnt noch mal Bronze

Amelie Kober hat den deutschen Snowboardern bei der WM in Kanada die dritte Medaille beschert. Nach Bronze im Parallel-Riesenslalom belegte die Olympia-Zweite von 2006 auch den dritten Platz im Parallel-Slalom. Der Sieg ging an die Russin Jekaterina Tudegeschew. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben