Sport : Sportfusion: NOK bietet Gespräche an

-

Berlin In den Konflikt um die Fusion der deutschen Sportverbände kommt Bewegung. Das Nationale Olympische Komitee (NOK) bot den Landessportbünden Konsensgespräche in der kommenden Woche an. „Wir wollen damit ein konstruktives Zeichen setzen“, sagte Verbandspräsident Klaus Steinbach nach der NOK-Präsidiumssitzung am Donnerstag. Wie berichtet fürchten die Sportbünde der Bundesländer, die bislang im Deutschen Sportbund (DSB) organisiert sind, um ihren Einfluss im Falle einer Fusion von NOK und DSB. Am kommenden Wochenende wollen die Landessportbünde in Mainz eigene Satzungsvorschläge für einen neuen Verband erarbeiten. Der Streit war eskaliert, weil sich NOK und DSB einerseits und die Landessportbünde andererseits unredliche Verhandlungsführung vorwarfen. Die Athletenvertreter im NOK sprachen sich am Donnerstag für eine Fusion aus. Heute tagt in Frankfurt am Main die DSB-Spitze. ide

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben