Stabhochsprung : Holzdeppe sagt für Karlsruhe zu

Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat für das Karlsruher Hallen-Meeting am 31. Januar (18.00 Uhr) zugesagt.

Nach einer wochenlangen Zwangspause im Winter wegen einer Rückenverletzung will der Olympia-Dritte von 2012 wieder in Tritt kommen. „Ich fühle mich wieder topfit“, erklärte Holzdeppe, der momentan noch im Trainingslager in Südafrika ist. Das Meeting dient dem 25-Jährigen auch als Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften am 21. und 22. Februar in Karlsruhe. Holzdeppe, der erneut von seinem früheren Trainer Andrej Tiwontschik betreut wird, hatte diese Saison vor der EM wegen Formschwäche abgebrochen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben