Starboot-WM : Deutsches Segel-Duo kämpft um Medaille

Das sechste Rennen entscheidet: Nur fünf Punkte trennen Marc Pickel und Ingo Borkowski von dem Drittplatzierten bei der Starboot-WM in Miami.

Miami Einen Tag vor dem Ende der Starboot-Weltmeisterschaft vor Miami liegen Marc Pickel und Ingo Borkowski im Kampf um die Medaillen aussichtsreich im Rennen. Mit Rang fünf und 32 Punkten hatte das Segel-Duo am Mittwoch nur einen Rückstand von fünf Punkten auf den drittplatzierten Doppel-Olympiasieger Robert Scheidt aus Brasilien. Vor dem entscheidenden sechsten Rennen wollte sich der Kieler Pickel noch nicht zu einer möglichen Entscheidung über die Vergabe des deutschen Olympia-Tickets äußern: "Wir verteilen das Bärenfell nicht, bevor er erlegt ist."

Seine nationalen Rivalen Robert Stanjek (Warnemünde) und Markus Koy (Hamburg) rangieren vor dem Finale nur auf dem 21. Platz. Damit haben sie nur noch theoretische Chancen, den zehnten Platz zu erreichen und ein Ausscheidungsduell um den Startplatz für Peking gegen Pickel/Koy zu erzwingen. In Führung vor Miami liegen mit nur neun Punkten Olympiasieger Mateusz Kusznierewicz und Dominik Zycki aus Polen. (ho/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben